NETZWERKBÜRO – Bildung in der Lausitz
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schaufenster der Transferaktivitäten: Inspirierende Impulse und ein gezieltes Matchmaking für innovative Unternehmen und Wissenschaftler*innen

In der Woche vom 22. bis zum 26. November 2021 findet die diesjährige Transfer Week statt, sowohl mit virtuellen als auch mit hybriden Aktivitäten. Ziel ist es, den Austausch zwischen Wissenschaft und Wirtschaft in unserer Region weiter zu stärken. Sie richtet sich an Brandenburger und Berliner KMU sowie Forschungseinrichtungen.

Einmal jährlich werden die einzelnen Transferaktivitäten und -bemühungen gebündelt, um gemeinsame Synergien zu nutzen. Jede Partnerorganisation, Initiative oder Marke soll im Rahmen der Transfer Week weiter für sich stehen. Durch die zeitliche Bündelung soll eine höhere Sichtbarkeit geschaffen, möglichst viele Akteure zusammengebracht und der interdisziplinäre Austausch gefördert werden. Neben den Aktivitäten aus den einzelnen Initiativen sind ein Matchmaking, ein gemeinsamer „Marktplatz“, eine Podiumsdiskussion und Sessions zur F&E-Förderung geplant. Enden wird die Transfer Week 2021 am 26.11. mit der Preisverleihung des Innovationspreises Berlin Brandenburg.

Nach oben