NETZWERKBÜRO – Bildung in der Lausitz
Startseite2021-07-28T07:54:24+02:00

BILDUNG VERBINDET

HERZLICH WILLKOMMEN
BEIM NETZWERKBÜRO BILDUNG IN DER LAUSITZ!

Regionale Bildungsgestaltung ist eine wichtige Voraussetzung für einen gelungenen Strukturwandel in der Lausitz. Erfolgreiche Bildungsbiografien erhöhen das Fachkräftepotential, sie unterstützen eine berufliche Neuausrichtung und befähigen Einwohner*innen in allen Alters- und Berufsgruppen, sich konstruktiv an demokratischen Prozessen zu beteiligen und den Lebensort Lausitz gemeinsam zu gestalten.

Wir unterstützen Bildungsakteure in der Lausitz bei dieser Gestaltungsaufgabe. Das Netzwerkbüro Bildung in der Lausitz wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Vorhabens „Kompetenzzentrum Bildung im Strukturwandel“ gefördert.

BILDUNG VERBINDET

HERZLICH WILLKOMMEN
BEIM NETZWERKBÜRO BILDUNG IN DER LAUSITZ!

Regionale Bildungsgestaltung ist eine wichtige Voraussetzung für einen gelungenen Strukturwandel in der Lausitz. Erfolgreiche Bildungsbiografien erhöhen das Fachkräftepotential, sie unterstützen eine berufliche Neuausrichtung und befähigen Einwohner*innen in allen Alters- und Berufsgruppen, sich konstruktiv an demokratischen Prozessen zu beteiligen und den Lebensort Lausitz gemeinsam zu gestalten.

Wir unterstützen Bildungsakteure in der Lausitz bei dieser Gestaltungsaufgabe. Das Netzwerkbüro Bildung in der Lausitz wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Vorhabens „Kompetenzzentrum Bildung im Strukturwandel“ gefördert.

Gründung zweier neuer Großforschungszentren schreitet voran

Sechs Projektideen für Großforschungszentren für die sächsische Lausitz und das mitteldeutsche Revier wurden durch eine Perspektivkomission für eine erste Förderphase im Ideenwettbewerb „Wissen schafft Perspektiven für die Region!“ empfohlen. Nun gilt es, diese Ideen in tragfähige und umsetzungsreife Konzepte weiterzuentwickeln.

Gründung zweier neuer Großforschungszentren schreitet voran

Sechs Projektideen für Großforschungszentren für die sächsische Lausitz und das mitteldeutsche Revier wurden durch eine Perspektivkomission für eine erste Förderphase im Ideenwettbewerb „Wissen schafft Perspektiven für die Region!“ empfohlen. Nun gilt es, diese Ideen in tragfähige und umsetzungsreife Konzepte weiterzuentwickeln.

Nach oben